Bagger in einer Müllsortieranlage (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance / dpa/dpaweb | Roland_Weihrauch)

Bürger aus Karlsdorf-Neuthard beschweren sich

Es stinkt enorm - Ärger wegen Geruch durch Müllsortieranlage bei Bruchsal

STAND

Weil der Gestank aus Bruchsal bis nach Karlsdorf-Neuthard zieht, fordert Bürgermeister Sven Weigt, dass sich dringend etwas ändern muss. Hoffnung macht eine neue Abluftanlage.

In Karlsdorf-Neuthard gibt es schon lange Beschwerden über den Gestank, der von der Wertstoffsortieranlage bei Bruchsal herüberzieht. Und bei der aktuellen Hitze wird der Geruch immer schlimmer.

Ostwind weht den Gestank nach Karlsdorf-Neuthard

Erschwerdend hinzu kam, dass es in den vergangen Tagen vorwiegend Ostwind gab, der die Geruchwolken von Bruchsal über die Autobahn nach Karlsdorf-Neuthard getrieben hat.

Seit rund einem Jahr sei die Kommune mit dem Regierungspräsidium und Betreiber im Gespräch, sagt Bürgermeister Sven Weigt aus Karlsdorf-Neuthard. Und er stellt kar: Es muss sich dringend etwas ändern, denn die Anwohner leiden enorm unter dem Geruch.

"Dass es stinkt ist bestätigt, dass die Grenzwerte überschritten sind ist bestätigt."

SWR-Moderator Heiner Kunold hat mit Sven Weigt, Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard, gesprochen:

Stuttgart

Abfallbilanz für 2021 So viel Müll entsteht pro Person in Baden-Württemberg

Weil sich im zweiten Corona-Jahr nicht mehr so viele Menschen zu Hause aufhielten, ist die Müllmenge gesunken. Doch noch immer produzieren die Haushalte mehr Müll als vor der Pandemie.  mehr...

Musik Klub Goldies SWR1 Baden-Württemberg

Gerüche und Insektenbefall im Sommer So halten Sie die Biotonne sauber

Es summt und brummt und vor allem stinkt es in diesen Tagen rund um die Bio-Abfalltonne. Wir sagen Ihnen, was Sie gegen üble Gerüche und Maden tun können.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR