Langer Stau auf der A8 bei Pforzheim in Richtung Karlsruhe (Foto: SWR)

Dreispuriger A8-Ausbau

A8 bei Pforzheim: Strecke nach Vollsperrung am Wochenende wieder freigegeben

STAND
AUTOR/IN
Peter Lauber / Johannes Stier

Wegen der Vollsperrung der A8 zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord kam es am Wochenende zu Staus. Die Strecke wurde in der Nacht auf Montag wieder freigegeben.

Wegen eines Brückenabrisses war die A8 zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord bis Sonntagabend komplett gesperrt. Der überregionale Verkehr wurde über die A81 und A6 umgeleitet, die regionale Umleitungsstrecke Richtung Stuttgart führte durch Pforzheim. In Richtung Karlsruhe wurde der Verkehr weiträumig über Mühlacker und Ölbronn-Dürrn wieder auf die Autobahn gelotst.

Richtung Karlsruhe wieder freie Fahrt

Eigentlich sollte die Strecke seit 22 Uhr am Sonntag in beiden Richtungen wieder befahrbar sein. Allerdings verzögerten sich die Bauarbeiten laut einer Polizeisprecherin. Zunächst wurde darum nur die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe wieder freigegeben, gegen 0:40 Uhr am frühen Montag folgte dann auch die Spur in Richtung Stuttgart.

Rückblick

Aufgrund der Sperrung war vor allem der Pforzheimer Stadtteil Eutingen stau- und lärmgeplagt. Durch Eutingen führt die kürzeste Strecke von Pforzheim-Nord um die Sperrung herum nach Pforzheim-Ost - theoretisch. Praktisch aber landete man am Wochenende unweigerlich im Stau.

"Schlimm sind die Navis, die die Autofahrer in jeden Schlupfwinkel fahren lassen."

Die Polizei rief deshalb dazu auf, sich nicht auf sein Navi zu verlassen. Viele Navigationsgeräte kennen die großräumige Umleitung nicht. Die Folge: Man wird über Schleichwege und Nebenstraßen geschickt.

Viele ortsfremde Autofahrer landeten auf den Ausweichstrecken

Auch in der Pforzheimer Innenstadt staute sich am Samstag der Verkehr, genau wie auf der Autobahn selbst. Noch am Sonntagabend kurz vor 22 Uhr waren es laut SWR-Verkehrsfunk rund drei Kilometer Stau.

Obwohl die Polizei im Vorfeld nachdrücklich darum bat, die A8 großräumig zu umfahren, versuchten viele Autofahrer bereits am Samstagvormittag durch Pforzheim abzukürzen. Dabei handelte es sich vor allem um nicht ortskundige Menschen, erkennbar an den Kennzeichen. Laut einem Polizeisprecher herrschte aber kein Verkehrschaos, die Situation gestaltete sich so wie erwartet. Es ging voran, wenn auch langsam.

Bauarbeiten sind Teil des sechsspurigen Ausbaus der A8

Der Abriss der Fußgängerbrücke ist Teil des dreispurigen A8-Ausbaus. Die Strecke im Enztal ist der letzte A8-Abschnitt zwischen Karlsruhe und Stuttgart, der von vier auf sechs Spuren erweitert wird. Im Jahr 2026 sollen die Bauarbeiten beendet sein. Nach Angaben der zuständigen Autobahn GmbH wird es bis Mitte nächsten Jahres vier weitere Vollsperrungen geben.

Die Umleitungsstrecken während der A8-Vollsperrung bei Pforzheim.  (Foto: SWR)

Weil in Baden-Württemberg und Bayern immer noch Sommerferien sind, rechnet der ADAC weiterhin mit starkem Rückreiseverkehr. Auch der Bahnstreik führte dazu, dass tendenziell mehr Autos auf den Straßen unterwegs waren. Die Polizei bat, Pforzheim weiträumig zu umfahren.

Open-Air-Kino auf gesperrter Autobahn

Das kommunale Kino in Pforzheim nutzte die Sperrung auf seine ganz eigene Art und Weise: Die A8 wurde nämlich zum Open-Air-Kino. Am Samstagabend wurde auf einer Großleinwand, aufgehängt an einer Fußgängerbrücke, der Film "25 km/h" gezeigt.

Kino auf der A8 (Foto: SWR)
Rollator auf dem Seitenstreifen - was sonst für Chaos sorgen würde, ist am Samstagabend in Pforzheim ganz normal. Die wegen eines Brückenabrisses gesperrte A8 wurde zum Freiluft-Kino.

Erhebliche Behinderungen erwartet Pforzheim: A8-Vollsperrung bietet Gelegenheit für außergewöhnliches Event

Die A8 wird bei Pforzheim übers Wochenende gesperrt. Im Rahmen des Autobahn-Ausbaus im Enztal wird eine Brücke abgerissen. Auf der gesperrten Strecke wird es ein Open-Air-Kino geben.  mehr...

Autobahnsperrung bei Pforzheim Deshalb ist die A8 am Wochenende voll gesperrt

Wer zwischen dem 3. und 5. September über die A 8 Stuttgart-Karlsruhe will, muss mehr Zeit einplanen: die Autobahn ist bei Pforzheim voll gesperrt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Peter Lauber / Johannes Stier