Etwas mehr als 12.000 Läuferinnen und Läufer sind beim 16. Freiburg-Marathon gestartet (Foto: SWR)

Volkslauf feiert 30-jähriges Jubiläum Tausende Läufer starteten bei Badischer Meile in Karlsruhe

Am Sonntagvormittag fand im Carl-Kaufmann Stadion von Karlsruhe-Beiertheim die Badische Meile statt. 6.000 Läuferinnen und Läufer sowie 500 Walker und Nordic-Walker waren zu einer knapp neun Kilometer langen Strecke angemeldet.

Die Badische Meile ist der erste größere Volkslauf des Jahres in der Region und fand dieses Jahr zum 30. Mal statt. Der Lauf war schon seit Anfang Mai ausgebucht. Autofahrer mussten am Sonntag mit Behinderungen in Beiertheim und in der Karlsruher Südweststadt rechnen.

Der Streckenplan für die Badische Meile durch die Karlsruher Innenstadt (Foto: SWR)

"Krumme Meile": 8,88889 Kilometer

Die Badische Meile ist ein historisches Längenmaß. Bis 1819 bestimmte der "Königliche Fuß", wie das Volk in Baden Entfernungen zu berechnen hatte: Markgraf Carl Friedrich legte mit seinem Gefolge in zwei Wegstunden acht Kilometer, 888 Meter und 89 Zentimeter durch den Hardtwald zurück und definierte somit die längste Landmeile Deutschlands. Mit Einführung des Metersystems ging die Umrechnung des alten Maßes nicht ganz auf, so dass die "krumme Zahl" von 8,88889 Kilometern als Badische Meile festgelegt wurde.

STAND