Ungewöhnliche Hilfsaktion Großes Aufräumen beim Flaschensammler in Ettlingen

Dauer

Es ist eine schräge Geschichte: Jeder im Ort kennt den Flaschensammler aus Ettlingen (Kreis Karlsruhe). In seiner Garageneinfahrt stapeln sich seit Jahren Berge von gesammeltem Leergut. Am Samstag bekam er in einer bemerkenswerten Hauruck-Aktion Unterstützung beim Aufräumen von vielen freiwilligen Helfern der Historischen Bürgerwehr Ettlingen. Sie haben dem passionierten, aber heillos überforderten Sammler unter die Arme gegriffen.

Gerhard Strobel (re.) zeigte sich dankbar für die Hilfe von rund 20 Freiwilligen, die der zweite Vorstand und Kommandant der Historischen Bürgerwehr Ettlingen, Thilo Florl, organisiert hatte:

Der zweite Vorstand und Kommandant der Historischen Bürgerwehr Ettlingen, Thilo Florl (li.) mit Flaschensammler Gerhard Strobel  (Foto: SWR)

SWR-Reporter Heiner Kunold schildert seine Eindrücke:

Dauer
AUTOR/IN
STAND