Portrait einer jungen Wissenschaftlerin (Foto: Pressestelle, KIT (Foto: Manuel Balzer, KIT))

"Top 40 unter 40" KIT-Wissenschaftlerin zählt zur "jungen Elite"

Die Karlsruher Wirtschaftswissenschaftlerin Nora Szech gehört nach Meinung des Wirtschaftsmagazins „Capital“ in die Gruppe der „Jungen Elite - Top 40 unter 40“.

Nora Szech ist Ökonomin und Professorin am Karlsruher Institut für Technologie. Sie meint, dass Märkte und Werte Themen sind, die zwar immer mehr Menschen beschäftigen, aber in der Volkswirtschaftslehre lange vernachlässigt wurden. Nora Szech hat seit 2013 den Lehrstuhl für Politische Ökonomie am Institut für Volkswirtschaftslehre in Karlsruhe inne.

Forschung zu moralisch und sozial einwandfreiem Kaufverhalten

Ein Forschungsschwerpunkt der Wirtschaftswissenschaftlerin gilt der Frage, ob und in welcher Weise Anbieter und Kunden beeinflusst werden können, dass sie sich moralisch und sozial verhalten. Bei der Untersuchung des Kaufverhaltens von Menschen hat sie z.B. heraus gefunden, dass Frauen in der Regel stärker an ihren moralischen Werten festhalten als Männer.

STAND