Ein Pfarrer hält ein Gebetsbuch in Händen (Foto: Foto: Colourbox (nur Feeds, NICHT verwenden!), SWR)

Staatsanwaltschaft Baden-Baden Evangelischer Pfarrer unter Missbrauchs-Verdacht

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden ermittelt gegen einen evangelischen Pfarrer, der eine 14 Jahre alte Jugendliche sexuell missbraucht haben soll. Das hat die evangelische Landeskirche mitgeteilt.

Der Pfarrer aus dem Kirchenbezirk Baden-Baden und Rastatt soll über einen längeren Zeitraum sexuellen Kontakt mit der 14 Jährigen gehabt haben. Sie soll mit der Beziehung einverstanden gewesen sein. Der Fall liege knapp zehn Jahre zurück, teilte Daniel Meier, Sprecher der Evangelischen Landeskirche in Karlsruhe, auf Nachfrage des SWR mit.

Nach Anzeige supendiert

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hat Ermittlungen nach einer Anzeige von Dritten gegen den Pfarrer aufgenommen. Der Beschuldigte hat die Vorwürfe im Wesentlichen eingeräumt.

Der Geistliche wurde inzwischen von seinem Amt entbunden. Die Ermittlungen gegen ihn laufen noch. Welche Gemeinde betroffen ist, nannte der Sprecher der Landeskirche nicht.

STAND