Rafik Shami und Jan Wagner Starautoren bei den Literaturtagen in Karlsruhe

Vom 6. - 14. Oktober finden die siebten Karlsruher Literaturtage statt. Zu der diesjährigen Ausgabe werden deutschlandweit bekannte Autoren in der Stadt erwartet.

Unter dem Motto "Literatur offensiv!" werden an 42 Abenden in ganz Karlsruhe literarische Veranstaltungen stattfinden. Zum Start wird der Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner am 1. Oktober im Naturschutzzentrum in Karlsruhe-Rappenwört aus seinen Gedichtbänden lesen. Den Schlusspunkt setzt Rafik Shami am letzten Veranstaltungstag mit seinem neuen Roman im Konzerthaus. Beide Autoren kehren nach Karlsruhe zurück - an den Ort, an dem sie früh in ihrer Karriere wichtige Preise gewonnen haben.

Autoren mit Karlsruhe-Bezug an ungewöhnlichen Orten

Das restliche Programm bietet neben Lesungen im Fahrstuhl oder im Katzencafé auch zum ersten Mal einen Poetry-Slam, der in Mundart ausgetragen wird. Unter dem Motto "Literatur offensiv!“ nehmen über 100 Autoren an dem Festival teil. Dabei stammen sie entweder aus Karlsruhe oder haben in ihrer Arbeit einen Bezug zur Stadt. Alle Termine finden sich unter literaturtage.de

STAND