Neuhausen-Schellbronn Mehrere Anzeigen bei Fastnachtsumzug

Die Polizei hat beim Fastnachtsumzug in Neuhausen-Schellbronn (Enzkreis) mehrmals einschreiten müssen. Insgesamt mussten die eingesetzten Beamten am Samstagabend zehn Anzeigen aufnehmen, meist wegen Körperverletzung. Abgesehen davon sei der Fastnachtsumzug mit etwa 5.000 Besuchern weitestgehend friedlich verlaufen, so die Polizei.

STAND