Karlsruhe A5-Vollsperrung nach Auffahrunfall und Brand

Auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe auf Höhe der Ausfahrt Karlsruhe-Nord in Fahrtrichtung Frankfurt brennen offenbar mehrere Fahrzeuge. Das teilte die Polizei mit. Nach ersten Informationen gab es einen Auffahrunfall von zwei Lkws und einem Pkw. Sowohl das Auto als auch beide Lkws haben demnach Feuer gefangen. Die beiden Lkws befinden sich im Vollbrand. Laut Polizei sei noch unklar, ob sich noch Personen in den Fahrzeugen befinden. Drei Personen seien bei dem Unfall verletzt worden. Die A5 ist im Moment zwischen Karlsruhe-Nord und Bruchsal in Richtung Norden voll gesperrt.

STAND