Karlsruhe Mann rettet Nachbarn aus brennender Wohnung

Ein 30-Jähriger leistete am Mittwochabend in Karlsruhe-Durlach eine besondere Art der Nachbarschaftshilfe. Er bemerkte einen Brand in einer Kellerwohnung seines Hauses und hörte, dass hinter der Tür jemand hustete. Trotz starken Rauchs trat er die Wohnungstür ein und rettete den offensichtlich hilflosen 57-jährigen Bewohner aus der verrauchten Wohnung. Beide Männer blieben so unverletzt.

STAND