Karlsruhe Angreifer Philipp Hofmann wechselt zum KSC

Der Karlsruher SC hat den dritten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Nach Angaben des Vereins wechselt Stürmer Philipp Hofmann vom Drittligisten Eintracht Braunschweig in den Wildpark. Er unterzeichnete einen Vertrag bis 2021. Mit Philipp Hofmann gewinne der KSC im Angriff noch mehr Variabilität, erklärte Sportdirektor Oliver Kreuzer.

STAND