Museumsfest des Badischen Landesmuseum (Foto: SWR)

Interaktive Ausstellung wurde gut angenommen 100 Jahre Badisches Landesmuseum

Das Badische Landesmuseum in Karlsruhe feierte am Wochenende mit einem großen Museumsfest sein 100-jähriges Bestehen. In diesem Rahmen wurde auch die neue Ausstellung "Archäologie in Baden" eröffnet.

Gerade diese Ausstellung sei bei den Besuchern sehr gut angekommen, sagte der Museumsdirektor Eckart Köhne. In der sogenannten "Expothek" können Besucher erstmals jahrtausende alte Ausstellungsstücke anfassen oder sich auf eine virtuelle Reise durch die Geschichte begeben.

"Die Menschen haben das gut angenommen, es war sehr lebendig und vor allem die Virtual-Reality-Brillen waren extrem beliebt."

Eckart Köhne, Direktor des Badischen Landesmuseums
Dauer

Beim Museumsfest vor dem Karlsruher Schloss konnten die Besucher zwei Tage lang eine Zeitreise von der Steinzeit bis ins Mittelalter machen. Historische Gruppen präsentierten auf dem Schlossplatz Alltag und Handwerk und ein musikalisches Programm sorgte für Unterhaltung.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW
STAND