Ettlingen Auto auf A5 überschlägt sich - zwei Männer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Überschlag eines Fahrzeuges auf der A5 bei Ettlingen (Kreis Karlsruhe) am frühen Sonntagmorgen sind zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Der 20-jährige Fahrer ist aus bisher unbekannter Ursache von der linken Spur, die er befuhr, abgekommen. Laut Polizei fuhr er anschließend eine Böschung hinauf. Das Fahrzeug kam ins Schleudern, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Das Auto sei erst nach etwa 60 Metern liegengeblieben, teilte die Polizei mit. Der Beifahrer und ein Mitfahrer auf der Rückbank wurden bei dem Unfall in dem Wrack eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr befreite die beiden Männer. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

STAND