Ein Hund präsentiert sich auf dem Laufsteg auf der Messe "Tierisch gut" (Foto: Pressestelle, Messe-Karlsruhe-Jürgen-Rösner.JPG)

Alles rund um das Haustier Messe "Tierisch gut" in Karlsruhe

Tiere stehen am Wochenende in der Karlsruher Messe im Mittelpunkt. Bei der Ausstellung "Tierisch gut" werden alle vier Hallen von über 10.000 Hunden und Katzen bevölkert.

Neben den Rassehunde- und Edelkatzenausstellungen bietet ein umfangreiches Informationsangebot viel Wissenswertes über Tier-Gesundheit und artgerechte Haltung. Tierärzte klären zum Beispiel über mögliche Vergiftungen bei Hunden auf. Etwa 280 Aussteller verkaufen in der Messe Karlsruhe unter anderem Futter- und Pflegemittel.

Ein Pärchen steht vor einem Aquarium und bestaunt Fische (Foto: Pressestelle, Messe-Karlsruhe-Jürgen-Rösner)
Auch Aquarianer kommen auf der "Tierisch gut" auf ihre Kosten Pressestelle Messe-Karlsruhe-Jürgen-Rösner

Neben Hunde- und Katzenliebhabern kommen aber auch Aquarianer auf ihre Kosten. So können Kinder lernen, was bei der Einrichtung eines Aquariums wichtig ist. Bereits im Vorfeld der "Tierisch gut" wurde der Rastatter Vogelexperte Pierre Fingermann als Tierbotschafter des Jahres 2019 ausgezeichnet.

STAND