STAND

In einer Buchhandlung im Karlsruher Hauptbahnhof sind 350 Post- und Glückwunschkarten gestohlen worden. Nach Angaben der Polizei erwischte eine Angestellte der Buchhandlung einen Mann dabei, wie er die Karten am Samstagabend in eine Tüte steckte und damit verschwinden wollte. Die Frau rief die Polizei und habe den 53-Jähriger bis zum Eintreffen der Beamten an der Flucht gehindert. Was der betrunkene Mann mit den Glückwunschkarten vor hatte, ist nicht geklärt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Diebstahls.

STAND
AUTOR/IN