Kurz gemeldet

  1. Karlsruhe/Dschibuti Stadt will Forschungskooperation mit Dschibuti

    Die Stadt Karlsruhe plant eine Zusammenarbeit mit dem ostafrikanischen Land Dschibuti im Bereich der Energieforschung. Im Rahmen einer Afrikareise haben Oberbürgermeister Frank Mentrup und Vertreter des Karlsruher EnergieForums eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll die Erforschung und Nutzung von Geothermie sei, hier ist auch ein Austausch von Studierenden vorgesehen. Bei seinem Besuch hob OB Mentrup die große Innovationsbereitschaft in Dschibuti hervor, hier würden Projekte für die Zukunft geschaffen, so Mentrup.  mehr...

  2. Karlsruhe Regierungspräsidium genehmigt Karlsruher Doppelhaushalt

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den Doppelhaushalt der Stadt Karlsruhe für die Jahre 2019 und 2020 genehmigt. Der Gemeinderat hatte den Etat im vergangenen November beschlossen, er hat ein Gesamtvolumen von mehr als 2,8 Milliarden Euro. Das Regierungspräsidium zeigte sich allerdings laut einer Mitteilung der Stadt besorgt über die anhaltende Neuverschuldung. Sollte die Verschuldung der Stadt Karlsruhe so voranschreiten, wären die damit verbundenen Kreditaufnahmen nicht mehr vollständig genehmigungsfähig, so die Behörde.  mehr...

  3. Bad Wildbad Am Enzufer gefundene Leiche identifiziert

    Bei einer Leiche, die am vergangenen Donnerstag am Enzufer bei Bad Wildbad gefunden wurde, handelt es sich um einen seit einem halben Jahr vermissten Mann. Der 59-Jährige lebte nach Polizeiangaben bis zu seinem Verschwinden im vergangenen Juli in einer sozialen Einrichtung, eine großangelegte Suchaktion war damals ohne Erfolg geblieben. Die genaue Todesursache konnte nicht geklärt werden, Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt es nicht.  mehr...

Audios und Videos