Interview bei "Zur Sache Baden-Württemberg"

Strobl bekräftigt Entscheidung zur AfD-Beobachtung

STAND

Die gesamte AfD in Baden-Württemberg soll künftig vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Das kündigte Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag an. Im Interview bei "Zur Sache Baden-Württemberg" im SWR verteidigte Strobl unter anderem den Zeitpunkt für diese Entscheidung.

Video herunterladen (26,8 MB | MP4)

Baden-württembergische AfD ist "Beobachtungsobjekt" AfD in BW will sich gegen Beobachtung durch Verfassungsschutz wehren

Die baden-württembergische AfD soll künftig vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Co-Parteichefin Alice Weidel hat juristische Schritte dagegen angekündigt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR