Karlsbader Impfärzte verärgert

Impfstofflieferung fällt aus - Spontan-Impfen abgesagt

STAND

Video herunterladen (6 MB | MP4)

In Karlsbad (Kreis Karlsruhe) musste am Freitag eine geplante Impfaktion kurzfristig abgesagt werden, weil kein Impfstoff geliefert wurde. Geplant waren 500 Impfungen. Auch in Calw-Hirsau wurde ein Termin des Impfmobils abgesagt.

Karlsbad

Keine Moderna-Lieferung 500 Menschen ohne Impfstoff: Impfaktion in Karlsbad abgesagt

In Karlsbad musste eine offene Impfaktion abgesagt werden - 500 Moderna-Dosen hätten verimpft werden sollen. Doch der zugesagte Impfstoff wurde nicht geliefert. Kein Einzelfall.  mehr...

STAND
AUTOR/IN