STAND
AUTOR/IN

Am Montag soll die Impfpriorisierung in Baden-Württemberg abgeschafft werden. Jetzt hoffen Impfwillige, die bisher nicht die Chance auf einen Termin hatten, dass sie nun einen bekommen. Auch das Impfzentrum Ulm bereitet sich vor.

Video herunterladen (7,1 MB | MP4)

Ulm

Vorübergehend nur eine Halle in Betrieb Impfstoffmangel: Impfzentrum Ulm wird teilweise stillgelegt

Eine von zwei Hallen des Impfzentrums Ulm wird zumindest vorübergehend stillgelegt. Wie das Impfzentrum mitteilt, soll die Stilllegung zunächst eine Woche dauern. Der Grund: Impfstoffmangel.  mehr...

Blaustein

Telefon steht kaum noch still Ende der Impfpriorisierung: Andrang bei Blausteiner Arzt

Ab sofort ist die Impfpriorisierung in Baden-Württemberg und Bayern aufgehoben. In der Theorie heißt das, dass jeder sich beim Hausarzt gegen das Coronavirus impfen lassen kann. In der Praxis sieht das jedoch anders aus.  mehr...

Ulm

Impfzentrum Ulm überrascht über Lucha-Aussagen Impfzentren im Raum Ulm haben zu wenig Impfstoff

Außer dem zentralen Corona-Impfzentrum in Ulm sind auch andere Impfzentren in der Region weiterhin nicht ausgelastet. Denn sie alle bekommen nach wie vor zu wenig Impfstoff.  mehr...

STAND
AUTOR/IN