STAND

Nach einem Hangrutsch bei Nordheim (Kreis Heilbronn) gibt es derzeit Verspätungen und Ausfälle auf der Frankenbahn (RE 8). Betroffen seien sämtliche Regionalzüge zwischen Heilbronn und Stuttgart, so der Betreiber Go Ahead. Die Strecke bei Nordheim sei derzeitig nur eingleisig befahrbar. Deshalb fahren die Züge nur zu jeder zweiten Stunde. Dann kommt es zu Verspätungen, da die Züge im Bereich des Hangrutsches nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen. Der Abschnitt Heilbronn-Würzburg werde regulär befahren, so Go Ahead. Die Aufräumarbeiten dauern den Angaben zufolge bis mindestens Sonntag. Auch die Abellio-Linien RE 10 und RB 8 sind betroffen. "Alle Züge der Linie 10 aus Stuttgart enden in Lauffen am Neckar und fahren zurück nach Stuttgart", heißt es bei Abellio.

STAND
AUTOR/IN