Schwäbisch Hall

Zugausfälle: Landrat Bauer schreibt Beschwerdebrief an Verkehrsminister

STAND

Immer mehr Zugausfälle auf der Westfrankenbahn und damit in Verbindung stehende Beschwerden von Kunden haben den Schwäbisch Haller Landrat Gerhard Bauer (parteilos) dazu veranlasst, einen Brief an Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zu schreiben. Dass der Zugverkehr ab 17 Uhr nahezu stillstehe, sei nicht zu tolerieren, so Bauer. Eine Besserung der Situation durch eine verbesserte pandemische Lage, habe sich nicht wie erhofft eingestellt. Im Verkehrsministerium realisiere man verschiedene Maßnahmen zur Entschärfung der Situation, so die Antwort. Neue Mitarbeiter zur Schaffung einer ausreichenden Personaldecke müssten allerdings erst gewonnen und ausgebildet werden, daher werde man erst in einigen Wochen zum Normalbetrieb zurückkehren können.

STAND
AUTOR/IN
SWR