Es darf wieder getanzt werden: Beim Faschingsumzug Bad Wimpfen

Ausgelassene Stimmung am Sonntag

Mehr als 30.000 Besucher beim Faschingsumzug Bad Wimpfen

Stand

Die närrischen Tage im Unterland erreichen ihren Höhepunkt. Mehr als 30.000 Menschen haben am Sonntag den Faschingsumzug Bad Wimpfen besucht, schätzen die Veranstalter.

106 angemeldete Gruppen, tonnenweise Wurfmaterial - in Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn) waren die Narren buchstäblich aus dem Häuschen.

Dabei war der Umzug von Wimpfen im Tal hoch durch die historische Altstadt längst nicht die einzige Veranstaltung ihrer Art in Heilbronn-Franken.

Auch durch Brackenheim-Hausen (Kreis Heilbronn) schlängelte sich der Gaudiwurm. Tausende Närrinnen und Narren wurden zum Umzug in Bühlertann (Kreis Schwäbisch Hall) erwartet. Und in Wertheim-Mondfeld (Main-Tauber-Kreis) war die "supernärrische Muppet Show" unterwegs.

Stand
Autor/in
SWR

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.