STAND

Die Künzelsauer Würth-Gruppe hat trotz Corona-Pandemie ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2020 leicht steigern können. Die Zahlen sind am Donnerstag bei der Bilanzpressekonferenz ausführlich vorgestellt worden.

Der Würth-Umsatz liegt demnach bei 14,4 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Betriebsergebnis erhöhte sich leicht auf 775 Millionen Euro.

Handwerk bringt Umsatz

Positiv beeinflusst habe die Zahlen, dass das Handwerk als systemrelevant eingestuft worden sei und ununterbrochen auf hohem Niveau gearbeitet habe. Das Kerngeschäft von Würth mit Sitz in Künzelsau (Hohenlohekreis) ist der Handel mit Befestigungs- und Montagematerial.

Wegfallende Reisen und Konferenzen

Durch den pandemiebedingten Wegfall von Geschäftsreisen und Konferenzen sparte Würth rund 100 Millionen Euro. Der Umsatz über digitale Verkaufskanäle erhöhte sich auf 2,8 Milliarden Euro.

Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung der Würth-Gruppe, blickt zuversichtlich in das laufende Jahr. Der Konzern habe im ersten Quartal ein Umsatzplus von 10,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Sehr schwierig seien der angespannte Rohstoffmarkt mit hohen Preisen und gestiegene Frachtkosten. Das Thema Lieferfähigkeit werde 2021 über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Würth beschäftigt in mehr als 80 Ländern rund 80.000 Mitarbeiter.

Logistik der Adolf Würth GmbH & Co. KG (Foto: Adolf Würth GmbH & Co. KG)
Einblick in die Logistik von Würth Adolf Würth GmbH & Co. KG

Lieferungen bündeln

Mit einem "Würth Liefertag“ will das Unternehmen nachhaltiger werden. Bisher viele einzelne Bestellungen des Kunden sollen auf einen fixen Zustelltermin in der Woche gebündelt werden. Den Tag der Zustellung kann der Kunde wählen. Nach Unternehmensangaben liegt die CO2-Reduktion pro Kunde bei 30 Prozent.

"Dieses Beispiel zeigt, wie viel Potenzial vorhanden ist (...). Es geht nicht mehr nur um Schnelligkeit, sondern Effizienz. Auch das Thema nachhaltiges Wirtschaften wird vom Handwerk verstärkt nachgefragt."

STAND
AUTOR/IN