Weinflaschen stehen auf einem Tisch (Foto: SWR)

Im Sinne der Nachhaltigkeit

Weingärtnergenossenschaften für mehr Mehrweg

STAND

Heimische Genossenschaften wollen - dem Trend entgegen - wieder mehr Mehrweg-Flaschen beim Wein. Dazu brauchen sie aber Partner.

Angesichts zurückgehender Mehrweg-Flaschen beim Wein überlegen sich heimische Genossenschaften, wie sie den Trend aufhalten können. Der Anteil von Mehrweg-Literflaschen beim Wein beträgt in Württemberg zwischen 30 und 50 Prozent, meist wird in Dreiviertelliter-Flaschen abgefüllt, die dann in den Container wandern. Dietrich Rembold von den Lauffener Weingärtnern und Daniel Drautz von der Heilbronner Genossenschaftskellerei wollen dies ändern.

Produzenten brauchen Partner

Die beiden planen derzeit, zusammen mit Kollegen auch ein Mehrweg-System für Dreiviertelliterflaschen aufzubauen. Dazu bräuchten sie dringend den Handel dazu, denn dies als Produzenten alleine einzuführen, funktioniere nicht, sagt Rembold. Im Sinne der Nachhaltigkeit wäre es absolut sinnvoll, dies weiterzuverfolgen, meint Drautz. 

Mehr zum Thema Wein:

Heilbronn

Fortschritt in der Weinentwicklung Weinland Württemberg: Alkohlfreier Wein weiter im Trend

Bei einer Tagung von jungen Winzern in Lauffen am Neckar wurde über Wein ohne Alkohol diskutiert. Und tatsächlich liegt alkholfreier Wein auch im Weinland Württemberg im Trend.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Stuttgart

Lauben-Zauber in der Innenstadt Stuttgarter Weindorf ist offiziell eröffnet

Auf dem 46. Stuttgarter Weindorf gibt es dieses Jahr viele neue Lauben zu entdecken. Neben Kulinarischem und Wein stehen Familien-Nachmittage und Livemusik auf dem Programm.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

Weinsberg

Als Zeichen der Verbundenheit mit jüdischem Glauben Unter Aufsicht eines Rabbis: Staatsweingut in Weinsberg baut koscheren Wein an

Koscheren Wein anzubauen und abzufüllen, ist kompliziert und macht viel Arbeit. Dennoch soll der spezielle Wein für orthodoxe Juden künftig im Kreis Heilbronn hergestellt werden.  mehr...

Die Vormittagsshow SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR