Obersulm

Vier Verletzte bei Unfall

STAND

Bei einem Unfall auf der L1035 nahe Obersulm (Kreis Heilbronn) sind am Donnerstagabend vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte laut Polizei beim Abbiegen einen Wagen übersehen. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Die beiden Fahrer wurden leicht, eine 17-jährige Beifahrerin und ein zweijähriges Kind schwer verletzt. Alle vier Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 25.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN