Igersheim

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß

STAND

Bei einem Unfall bei Igersheim im Main-Tauber-Kreis sind am Freitagabend vier Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte ein Motorradfahrer überholen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto, es kam zur Kollision. Das Motorrad wurde noch gegen einen weiteren Wagen geschleudert. Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos wurde schwer verletzt. Zwei weitere Insassen sowie der Motorradfahrer wurden leicht verletzt. Alle vier wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Landesstraße war zeitweise voll gesperrt.

STAND
AUTOR/IN