STAND

Bei einem Sprung über eine Schneeschanze ist ein Radfahrer in Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall) schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte sich der 18-Jährige am Samstag zunächst eine Schneeschanze gebaut, um anschließend mit dem Rad darüber zu springen. Dabei stürzte er, verlor das Bewusstsein. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Es bestand den Angaben zufolge keine Lebensgefahr.

STAND
AUTOR/IN