Hardthausen

Mann unter Weinbergschlepper begraben

STAND

In Hardthausen am Kocher (Kreis Heilbronn) ist am Abend ein Mann unter seinem Weinbergschlepper begraben worden. Einsatzkräfte konnten den Mann befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen, bestätigte die Polizei dem SWR. Zuvor hatten ihn Angehörige als vermisst gemeldet, da der ältere Mann nicht wie gewohnt nach Hause kam. Der Mann war vermutlich in den Weinbergen beschäftigt, kam aus bisher ungeklärter Ursache von dem Weg ab, überfuhr mehrere Rebstöcke und fuhr den untenliegenden Abhang hinab und das Fahrzeug kippte um. Die Polizei ermittelt jetzt, da die gesamte Einsatzstelle sehr langezogen war. Der Traktor wurde von der Polizei beschlagnahmt.

STAND
AUTOR/IN
SWR