Nach Schlägerei in Leingarten Tatverdächtiger festgenommen (Blaulicht-Symbolbild) (Foto: SWR)

Mit Opas Auto

Schwäbisch Hall: 21-Jähriger entwendet Auto und baut Unfall

STAND

Ohne Erlaubnis war ein 21-Jähriger in der Nacht zum Sonntag in Schwäbisch Hall mit dem Auto seines Opas unterwegs, baute einen Unfall und flüchtete.

Kurz vor Mitternacht hörten laut Polizei Anwohner einen lauten Knall. Eine Zeugin konnte noch einen davon fahrenden silbernen Mercedes sehen. Der Fahrer hatte mehrere Holzpfosten, ein Verkehrszeichen und einen kleinen Baum umgefahren. Die Polizei fand den beschädigten Mercedes und konnte den Halter sowie den Fahrer feststellen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 21-jährige Fahrer keinen Führerschein besitzt und unerlaubt mit dem Auto seines Opas unterwegs war. Der 21-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

STAND
AUTOR/IN
SWR