Auto in Künzelsau (Hohenlohekreis) in den Kocher gestürzt (Foto: onw-images | Fabian Koss)

26-Jährige nur leicht verletzt

Autofahrerin stürzt von Brücke in Kocher

STAND

Eine 26-Jährige kam am Samstagabend in Künzelsau von einer Kurve ab. Sie stürzte mit ihrem Wagen über eine Brücke in den Kocher - und rettete sich auf das Autodach.

Eine junge Frau hat einen Sturz mit ihrem Auto in den Kocher aus acht Metern Höhe in Künzelsau (Hohenlohekreis) leicht verletzt überstanden.

Mauer an der Brücke schon beschädigt

Die 26-Jährige war mit ihrem Fahrzeug am Samstagabend in einer Kurve von der Straße in Künzelsau abgekommen, streifte zunächst einen Baum und prallte dann gegen die bereits durch einen früheren Unfall beschädigte und nur noch kniehohe Mauer der Brücke, wie ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen sagte. Sie stürzte mit ihrem Wagen über die Brücke in den Kocher.

Auto in Künzelsau (Hohenlohekreis) in den Kocher gestürzt (Foto: onw-images | Fabian Koss)
Eine 26-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Auto und ist daraufhin in Künzelsau (Hohenlohekreis) in den Kocher gestürzt. onw-images | Fabian Koss

Frau konnte sich selbst aus dem Auto befreien

Der Wagen kam auf den Rädern in dem knapp einem Meter tiefen Wasser zum Stehen. Die Frau konnte sich aus ihrem Fahrzeug befreien und kletterte auf das Autodach. Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten die Verletzte vom Dach und bargen ihren Wagen anschließend aus dem Fluss.

Gundelsheim

Wasserschutzpolizei setzt stärkeres Peilgerät ein Suche im Neckar bei Gundelsheim nach Luxusauto geht weiter

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart (WSA) hat seine Suche nach dem im Neckar versunkenen Sportwagen eingestellt. Die Wasserschutzpolizei indes will weitermachen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR