STAND

Auf der A81 auf Höhe Untergruppenbach (Kreis Heilbronn) ist es am Samstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann wurde schwer verletzt, ein Baby leicht.

Der Unfall wurde am Samstag gegen 17:20 Uhr gemeldet. Zwei Autos kollidierten, kamen ins Schleudern und stießen mit einem dritten Wagen zusammen. Ein Mann wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Drei weitere Menschen wurden leicht verletzt, darunter ein fünf Monate altes Baby, das ungesichert im Auto saß.

Polizei sucht Zeugen

Der Unfallhergang ist noch unklar, die Ermittlungen dauern an. Die A81 Richtung Stuttgart musste am Samstag bis kurz vor 23 Uhr voll gesperrt werden. Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

STAND
AUTOR/IN