STAND

Bei einem Unfall auf der A81 vor dem Weinsberger Kreuz (Kreis Heilbronn) sind am Wochenende zwei Menschen verletzt worden. Die Autobahn musste in Richtung Würzburg voll gesperrt werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war am Samstagabend eine 30-Jährige auf der A81 mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und in die Betonabgrenzung gefahren. Ihr Fahrzeug überschlug sich, und blieb auf dem Dach liegen. Ein anderer Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und streifte das Unfallfahrzeug. In der Folge prallte er gegen einen Pritschen-Lkw und wurde leicht verletzt. Auch die Autofahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

STAND
AUTOR/IN