Ein Fan geht mit einer türkischen Fahne

Rund 1.000 Fahrzeuge schlängeln sich durch Heilbronn

Türkische Fans feiern mit Autokorso Einzug ins Achtelfinale

Stand
Autor/in
Ulrike Schirmer
Ulrike Schirmer

Türkische Fans haben am Mittwochabend ausgelassen den Einzug ihrer Mannschaft ins EM-Achtelfinale gefeiert. Rund 1.000 Autos schlängelten sich durch die Heilbronner Innenstadt.

Es ging lang und auch ausgelassen zur Sache - am Mittwochabend in Heilbronn. Nach dem 2:1-Sieg der türkischen Nationalmannschaft gegen Tschechien feierten die türkischen Fußballfans ihren Einzug ins Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft. Bis zu 1.000 Fahrzeuge hat die Polizei am Abend nach dem Spiel in Heilbronn gezählt.

Viele Feiernde und ein kleinerer Unfall

Die Fahrzeuge schlängelten sich auf der vorgegebenen Korso-Strecke durch die Innenstadt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen dem SWR. Neben einem kleinen Auffahrunfall, bei dem es aber bei einem Blechschaden blieb, sei der Korso reibungslos verlaufen.

Auch zu Fuß waren sehr viele feiernde Menschen in der Heilbronner Innenstadt unterwegs. Die Polizei schätzt, dass es anfänglich nur rund 200 gewesen seien, später habe sich die Zahl aber mehr als verdoppelt. Man geht davon aus, dass es dann recht schnell 500 Menschen gewesen seien, die von der Weinsberger Straße in Richtung Allee unterwegs waren. Daraufhin sperrte die Polizei die Weinsberger Straße und leitete den Verkehr um. Es verlief aber alles friedlich, so die Polizei weiter.

Social Media kocht hoch

In den sozialen Medien sorgte das "späte Feiern" allerdings für geteilte Meinungen. Die einen freuten sich, dass alles so friedlich ablief: "Glückwunsch. Es ist soo schön, wenn sich die Menschen freuen können", schreibt eine Userin.

Und eine andere Userin kommentiert, es sei ja schön, dass man sich freut, aber doch bitte nicht bis Mitternacht: "Bissle übertrieben...Es gibt halt auch Menschen, die in der Stadt wohnen und schlafen wollen...Ich versuche es zumindest seit einer Stunde."

Autokorsos auch in Öhringen, Ulm, Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd

Ähnlich sah es nach dem türkischen Sieg auch in Öhringen (Hohenlohekreis) aus. Laut Polizei feierten die Fans in der Innenstadt. "Gegen 23 Uhr versammelten sich rund 25 Fahrzeuge und fuhren über die Bahnhofstraße, Poststraße, Rathausstraße, Marktstraße und die Kirchgasse, um ihrer Freude Ausdruck zu verleihen", heißt es in der Meldung. Danach tanzten den Angaben zufolge bis zu 60 Personen in der Bahnhofstraße auf der Fahrbahn.

In Aalen feierten ebenfalls rund 3.000 türkische Fans mit einem Autokorso, in Heidenheim zirka 500. Auch in Schwäbisch Gmünd, Ehingen und Laichingen (beide Alb-Donau-Kreis) gab es laut Polizei Autokorsos. Der Fan-Jubel verlief laut Polizei weitgehend friedlich. In Ulm legten die Fans den Altstadtring lahm.

Ulm

Tausende feiern 2:1-Sieg gegen Tschechien Türkische Fußballfans legen Ulmer Altstadtring lahm

Türkische Fußballfans haben in der Nacht den Verkehr in den Innenstädten von Ulm, Aalen und Heidenheim lahmgelegt. In Ulm war der Altstadtring fast zwei Stunden lang gesperrt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Die Türkei trifft bei der Fußball-EM am kommenden Dienstagabend um 21 Uhr auf Österreich.

Mehr zum Thema Aurokorso in Heilbronn

Heilbronn

Fans feiern friedlich den deutschen Gruppensieg 400 Autos schlängeln sich nach Deutschlandspiel durch Heilbronn

Der Gruppensieg der Deutschen Mannschaft bei der Fussball-EM ist auch in und um Heilbronn gefeiert worden. Friedlich sei es gewesen, so die Polizei - auch der Autokorso.

Heilbronn-Franken

Fans in Lauffen in den Startlöchern Polizei Heilbronn passt Personalkonzept dem EM-Turnierplan an

So langsam werden die EM-Spiele wichtiger. Dadurch steigt auch die Stimmung - zum Beispiel in Lauffen - und nach den Spielen werden die Straßen voller. Die Polizei ist vorbereitet.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

5:1 Sieg gegen Schottland Deutscher EM-Auftaktsieg: Heilbronner Fans feiern mit Autokorso

Die deutsche Nationalmannschaft schlägt die Schotten im Eröffnungsspiel der Heim-EM deutlich mit 5:1. Die Fans in Heilbronn haben den Sieg mit einem großen Autokorso gefeiert.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg