Unterricht an einer Schule (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Trotz Omikron-Welle keine Quarantäne mehr für ganze Klassen und Kita-Gruppen

Viele Corona-Fälle an Schulen in Heilbronn-Franken - Verunsicherung ist groß

STAND

Die Zahl der Omikron-Fälle an Schulen in Heilbronn-Franken steigt. Doch die betroffenen Klassen müssen ab sofort nicht mehr in Quarantäne. Das sorgt für Verunsicherung.

Die Corona-Pandemie stellt Schulen und vor allem die Schulleiterinnen und Schulleiter vor eine große Herausforderung. Und das schon seit Langem. Das bestätigt auch der Leiter der Gemeinschaftsschule in Neuenstein (Hohenlohekreis), Matthias Wagner-Uhl.

"Unser Arbeitsvolumen steigert sich um 30 bis 40 Prozent jeden Tag rund um Corona."

Steigende Corona-Fälle an Schulen

Immer wieder neue Regeln - das trainiere die Flexibilität, so Wagner-Uhl. Die Schulen haben seit Mittwoch den neuen Handlungsleitfaden auf dem Tisch. Jetzt geht es darum, Kollegium und Eltern zu informieren. Für die Eltern kam die neue Quarantäne-Regelung sehr überraschend, sagt die Heilbronner Gesamtelternbeiratsvorsitzende Viviane Kalisch.

"Diese Entwicklung hat sich für mich überhaupt nicht abgezeichnet."

Stand Mittwoch waren allein in Heilbronn-Franken nach Zahlen des Regierungspräsidiums Stuttgart 105 Schulklassen in Quarantäne – 27 mehr als vor einer Woche. Die Zahl der Infizierten hat deutlich zugenommen.

"Ich höre von vielen Kolleginnen und Kollegen aus ganz Baden-Württemberg, dass die Fallzahlen deutlich nach oben gegangen sind."

Auch unter Lehrerinnen und Lehrern steigt die Zahl der Corona-Fälle – Stand gestern waren 140 Lehrkräfte in Heilbronn-Franken in Quarantäne.

Baden-Württemberg

Ärger über die Politik Schüler und Lehrkräfte in BW fühlen sich während Corona allein gelassen

Rund 1.000 Klassen befinden sich in Baden-Württemberg derzeit in Quarantäne. Geht es nach der Politik, sollen Lehrkräfte verstärkt selbst entscheiden. Das sorgt für Ärger.  mehr...

Situation für Lehrkräfte weiter angespannt - "Die Angst schwingt mit."

Die Lage sei zermürbend, sagt die Kreisvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Main-Tauber-Hohenlohe, Jana Kolberg. Auch ohne Corona seien schon zu wenige Lehrkräfte in den Schulen. Wenn dann noch Quarantäne-Fälle oder Erkrankungen dazu kämen, dann fehle es an Lehrkräften. Und die Leidtragenden seien die Kinder.

"Der Alltag ist einfach sehr unbefriedigend. Die Angst schwingt regelmäßig mit."

Gesundheitsamt begrüßt Entscheidungsspielraum der Schulen

Das Gesundheitsamt im Landkreis Heilbronn begrüßt die neue Regelung. Am Gesundheitsamt des Landkreises Heilbronn war man bereits mit Überlegungen beschäftigt, wie weiter mit der Situation umgegangen werden soll. Zum Beispiel ging es darum, mehr Personal zu bekommen oder ob Dinge an die Schulen abdelegiert werden.

"Wir waren da tatsächlich in einem Programm, wo wir vor Ort festgestellt hatten: das kann so nicht weitergehen."

Bei einer Häufung von Corona-Fällen in einer Klasse können Schulen jetzt selbst entscheiden, auf Fernunterricht umzustellen. Man könnte sagen, die Verantwortung werde auf die Schulleitungen abgewälzt, so die Heilbronner Gesamtelternbeiratsvorsitzende Viviane Kalisch. Das Hin und Her der Politik verunsichere die Eltern auch.

Baden-Württemberg

Ärger über die Politik Schüler und Lehrkräfte in BW fühlen sich während Corona allein gelassen

Rund 1.000 Klassen befinden sich in Baden-Württemberg derzeit in Quarantäne. Geht es nach der Politik, sollen Lehrkräfte verstärkt selbst entscheiden. Das sorgt für Ärger.  mehr...

Baden-Württemberg

Neuer Leitfaden des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg schafft Corona-Quarantäne für ganze Klassen und Kita-Gruppen ab

In Baden-Württemberg sollen Schulklassen und Kita-Gruppen, in denen es einen Corona-Ausbruch gibt, nicht mehr komplett in Quarantäne geschickt werden. Das erfuhr der SWR vom Landesgesundheitsamt.  mehr...

Hoffen auf Beruhigung im März Omikron-Welle: 946 Schulklassen in BW zu Hause

Die Omikron-Welle trifft die Schulen in Baden-Württemberg mit Wucht. Wegen steigender Corona-Zahlen fällt oft der Unterricht aus, die Lehrkräfte klagen über hohe Belastungen.  mehr...

Heilbronn

Pandemie hält Region weiter in Atem Corona-Blog: Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

STAND
AUTOR/IN