Heilbronn

Früher Traubenblüte folgt frühe Lese

STAND

In den heimischen Weinbergen läuft derzeit die Traubenblüte. Sie ist damit rund 14 Tage früher als in Durchschnittsjahren gestartet, nachdem die Spätfröste in diesem Jahr ausgeblieben sind. Die Weingärtner hoffen auf einen möglichst raschen Verlauf der Blüte, so Stefan Kerner, Vorsitzender des Bauernverbandes in Heilbronn: "Die Traubenblüte verläuft sehr gleichmäßig. Nachttemperaturen sind momentan so um die 15 Grad, das ist vollkommen ausreichend." Jede einzelne Traube blühe dann tatsächlich nur einen Tag. Man gehe davon aus, dass am nächsten Wochenende die Blüte tatsächlich komplett vorbei sei und es einen frühen Jahrgang gebe. "Anfang September wird die Weinlese starten", so Kerner.

STAND
AUTOR/IN