Heilbronner Gartenträume (Foto: Heilbronn Marketing GmbH (HMG))

Sonniges Wochenende lockt Menschen auf Feste

Besuchermassen auf dem Talmarkt, Altstadtfest & Co

STAND

Talmarkt, Gartenträume, Altstadtfest, Hohenloher Weindorf: Mehrere tausend Menschen haben am Wochenende den Sonnenschein in der gesamten Region Heilbronn-Franken genossen.

Das Wochenende hat mit Regen begonnen, doch der Sonnenschein ließ nicht lange auf sich warten und lockte die Bürgerinnen und Bürger in und um Heilbronn-Franken nach draußen, auf zahlreiche Feste und Veranstaltungen am Wochenende. Nicht zuletzt auf den Regionaltag in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall).

Erfolgreiches Altstadtfest in Tauberbischofsheim

So lockte das das Altstadtfest in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) große Besuchermassen an. Nach der zweijährigen Corona-Pause seien alle froh gewesen, dass man mal wieder zusammensitzen konnte, sagte Volker Baumann, Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Altstadtfestes. Es sei ein friedliches und für die Vereine erfolgreiches Fest gewesen, bilanzierte er.

Die dreitägige Traditionsveranstaltung fand zum 46. Mal statt und ist das Fest der Vereine. Dass viele Besucher das Angebot "Erst Test dann Fest" wahrgenommen hätten, habe ihn besonders gefreut, so Baumann. Zuvor hatte die Stadtverwaltung aufgerufen, Corona-Tests zu machen, "damit das Altstadtfest kein Hotspot wird".

Hohenloher Weindorf startet mit Schmuddelwetter

Schon am Donnerstag wurde in Öhringen (Hohenlohekreis) das Hohenloher Weinfest eröffnet. Zunächst mit bangem Blick in den Himmel, denn für den Eröffnungsabend waren schwere Unwetter vorhergesagt. Nach einem regnerischen Freitag, bei dem laut David König, dem Fachbereichsleiter Kultur in Öhringen, dennoch immerhin rund 6.000 Menschen nach Öhringen kamen, können aber auch die Veranstalter des Weindorfs auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Die Besucherzahlen an Samstag und Sonntag hätten sich zum Freitag nochmals gesteigert, so König.

Hohenloher Weindorf in Öhringen (Hohenlohekreis) (Foto: SWR)
Neben dem Öhringer Oberbürgermeister Thilo Michler (parteilos, links) und Landrat Matthias Neth (CDU) statteten auch zahlreiche Weinhoheiten dem Hohenloher Weinfest einen Besuch ab.

Das Hohenloher Weindorf findet am Montag seinen Abschluss. Am Montag können die Gäste noch ein letztes Mal bis 23 Uhr aus rund 200 regionalen Weinen und Sekten wählen, dazu gibt es wieder Live-Musik von 18 bis 22 Uhr.

Nach zwei Jahren Pause: Talmarkt in Bad Wimpfen zurück

Auch in Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn), genauer im dortigen Tal, waren die Straßen beim diesjährigen Talmarkt bisher gut gefüllt. Noch bis Dienstag gibt es einen großen Trödelmarkt, Essen, Getränke und auch einige Fahrgeschäfte für Klein und Groß. Höhepunkt ist am Montag das traditionelle hammelessen.

Wie schon auf den genannten Festen in Tauberbischofsheim und in Öhringen, spürt man auch in Bad Wimpfen die Erleichterung, nach zweijähriger Pandemie-Pause sowohl bei den Händlern als auch bei den Besucherinnen und Besuchern.

Rund 7.000 Menschen bei "Heilbronner Gartenträumen"

Während andernorts Wein und Kultur gefeiert wurden, kamen in Heilbronn am Wochenende rund 7.000 Menschen zur Messe "Heilbronner Gartenträume" rund um den heimischen Garten. Laut Steffen Schoch, dem Geschäftsführer des Veranstalters der Heilbronn Marketing GmbH, seien viele Gäste auch zur Live-Beratung auf der Neckarbühne angereist.

Heilbronner Gartenträume (Foto: Heilbronn Marketing GmbH (HMG))
Neben Live-Beratung auf der Neckarbühne, sowie regionalen Speisen und Getränken, ließen sich die Besucherinnen und Besucher in heilbronn von der Blumenpracht bei den "Heilbronner Gartenträumen" inspirieren. Heilbronn Marketing GmbH (HMG)

SWR4-Gartenexperte live dabei

Dort hat SWR4-Gartenexperte Volker Kugel, der Leiter des Blühenden Barock Ludwigsburg, am Sonntag sein Know-How zu Rosen, Oleander und Flieder im heimischen Garten mit dem Publikum geteilt.

Crailsheim

Mehr als 250 Menschen bei Mundart und Musik Regionaltag in Crailsheim: Wie die Region tickt!

Strahlender Sonnenschein und gute Laune: Kommunen, Vereine und Institutionen aus der Region Heilbronn-Franken haben sich beim 23. Regionaltag in Crailsheim heute vorgestellt.  mehr...

Wackershofen

Erste Ausstellung in Deutschland im Hohenloher Freilandmuseum Europas Jenische feiern in Wackershofen

Wer und wo sind die "Jenischen" zu finden und wie läuft das Leben und die Alltagskultur von ihnen ab, die "unbekannte" Minderheit präsentiert sich im Freilandmuseum Schwäbisch Hall-Wackershofen.  mehr...

Crailsheim

SWR Studio Heilbronn beim Regionaltag in Crailsheim Kultband Annâweech feiert Comeback bei "Mundart & Musik" in Crailsheim

Die Hohenloher Kultband Annâweech feiert ihr Comeback in der SWR-Reihe "Mundart & Musik" beim Regionaltag in Crailsheim. Auch mit dabei: die "Doudi vu Träschbi".  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR