Die Abfahrtstafel am Heilbronner Bahnhof zeigt keine Verbindungen an. (Foto: SWR)

Fünfter Streik bei der SWEG

Bahnstreik: Einschränkungen auch im Raum Heilbronn

STAND

Der Tarifkonflikt zwischen der GDL und der SWEG kommt nicht zur Ruhe. Das hat auch Folgen für Bahnreisende im Raum Heilbronn - Stuttgart.

Zum fünften Mal ruft die Lokführergewerkschaft GDL im Tarifkonflikt mit der Südwestdeutschen Eisenbahngesellschaft SWEG zum Streik auf. Mit Behinderungen und Zugausfällen im Raum Heilbronn - Stuttgart ist ab Mittwoch zu rechnen.

Baden-Württemberg

Tarifkonflikt bei SWEG dauert an Bahnreisende in BW müssen mit Behinderungen rechnen

Der Streik zwischen GDL und SWEG sorgt auch am Donnerstag für Probleme im Zugverkehr. Größere Behinderungen gibt es bei den Zollern-Alb Bahnen und auf der Strecke Tübingen-Stuttgart.  mehr...

Bahnreisende haben es nicht leicht

Verlässliche Informationen zu den Verbindungen zu bekommen, ist nicht einfach. Laut Navigator-App fahren zwar die meisten Züge, am Gleis erfahren Bahnreisende aber erst Minuten vorher, ob der Zug fährt oder nicht, so ein SWR-Reporter vor Ort. Der Schalter der SWEG ist geschlossen. Nicht betroffen von dem Streik sind die Verbindungen von Go Ahead.

Ende des Streiks offen

Seit 3 Uhr läuft die Arbeitsniederlegung. Betroffen sind Lokomotivführerinnen und Lokomotivführer, Zugbegleiterinnen und Zugbegleiter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Werkstatt, Ausbildung oder im SWEG-Kundencenter arbeiten. Außerdem Disponentinnen und Disponenten der Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS). Wann der Arbeitskampf enden soll, teilt die Gewerkschaft bislang nicht mit.

SWEG will Frankenbahn wieder abgeben

Die SWEG hat bereits angekündigt, wegen der Gewerkschaftsforderungen den Betrieb auf der Frankenbahn wieder abgeben zu wollen. Sie war nach der Insolvenz des Bahnunternehmens Abellio eingesprungen.

Mehr zum Thema Streik

Baden-Württemberg

IG Metall: "8 Prozent-Forderung ist vernünftig" Tarifkonflikt: Metaller streiken in der Nacht in Neckarsulm

In der Nacht zum Samstag haben mehr als 150 Beschäftigte in Neckarsulm ihre Arbeit niedergelegt - weitere Streiks in BW sollen folgen. Arbeitgeber verurteilten die Aktion der IG Metall.  mehr...

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Reutlingen

Reutlingen Deswegen streiken die Bosch-Mitarbeiter

Die Gewerkschaft IG Metall hat die 8.800 Beschäftigten zu Warnstreiks aufgerufen. Sie fordern dauerhaft mehr Kohle.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Freiburg

Notfallversorgung gesichert Hunderte Beschäftigte der Uniklinik Freiburg beim ver.di-Warnstreik

An der Uniklinik Freiburg sind am Donnerstagmorgen Hunderte Beschäftigte in den Warnstreik getreten. Dazu aufgerufen hatte die Gewerkschaft ver.di.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR