Stadtbahn auf Abstellgleis (Foto: SWR)

Nicht genügend Busse für Ersatzverkehr

Keine Stadtbahn zwischen Heilbronn und Öhringen

STAND

In dieser Woche fallen die Stadtbahnen zwischen Heilbronn und Öhringen aus. Besonders ärgerlich für Fahrgäste: Für den Busersatzverkehr sind nicht genügend Busse verfügbar.

Bauarbeiten sind der Grund für den Bahnausfall diese Woche zwischen Heilbronn und Öhringen (Hohenlohekreis). Auch der geplante Schienenersatzverkehr wurde eingeschränkt, meldet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG). Ein Notkonzept sehe einen stündlichen Grundtakt bis Öhringen vor, heißt es in der Mitteilung.

Stadtbahn Heilbronn (Foto: SWR)

Keine Informationen in der Bahn-App

Über die aktuellen Verbindungen informiere die elektronische Fahrplanauskunft der AVG. Die App der Deutschen Bahn habe dagegen nicht mehr aktualisiert werden können. Wegen Corona, Urlaubszeit und einer starken Nachfrage durch zahlreiche Baumaßnahmen gebe es nicht genügend Busse. Auch in der Heilbronner Innenstadt ist der Stadtbahnverkehr unterbrochen. Die Linien S4, S41 und S42 fahren demnach bis Samstag nicht durch die Kaiserstraße.

Bad Rappenau

Bürgerinitiative verfolgt Reaktivierung Bad Rappenau: Unterschriften für Krebsbachtalbahn übergeben

In Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) sind am Mittwoch Unterschriften für die Reaktivierung der Krebsbachtalbahn an die Stadt übergeben worden - deutlich mehr als gefordert.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Weinsberg

Bei Weinsberg und Tauberbischofsheim Zwei Fluchten vor der Polizei geben den Fahndern Rätsel auf

Zwei vor einer Kontrolle geflüchtete Autofahrer geben der Polizei Rätsel auf. Es handelt sich um unterschiedliche Fahrzeuge und Orte, doch die Fahnder vermuten einen Zusammenhang.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR