STAND

Den Standmarketingverein Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) hat sein eigenes "click-and-collect"-Angebot gestartet. Damit soll die Corona-Krise für viele Mitglieder aufgefangen werden.

Auf der Website des Stadtmarketing Crailsheim e.V. wurde jetzt eine aktuelle Auflistung der Händler eingestellt, die den "click-and-collect"-Service in Crailsheim anbieten. Kunden können im Internet oder per Telefon Ware bei den Einzelhändlern bestellen, einen Abholtermin vereinbaren und die Ware selbst abholen.

Anderswo schon erfolgreich

Andere Kommunen machen es schon, "click-and-collect", beim lokalen Händler bestellen und dort abholen. Das war zeitweise wegen der Corona-Maßnahemn nicht erlaubt, seit Montag darf es wieder angeboten werden - in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) beispielsweise schon im ersten Lockdown recht erfolgreich.

Wie in Wertheim gilt auch in Crailsheim: Mit der Nutzung des Service wird der Einzelhandel in der Stadt unterstützt. Um eine Weiterverbreitung der Informationen wird ausdrücklich gebeten, heißt es in einer Mitteilung des Stadtmarketingvereins.

Stadtmarketingverein zwei Jahre alt

Den Stadtmarketingverein in Crailsheim gibt es jetzt seit gut zwei Jahren, er ist also vergleichsweise jung, musste aber schon eine große Krise meistern: ein Jahr mit Corona. Jetzt wurde ein neues Büro bezogen, zentral in der Stadt am Schweinemarkt. Die Tür dort stehe immer offen, sagt Geschäftsführer Volkmar Stanoschek.

Von 50 auf 140 Mitglieder gesteigert

Stanoschek fing im Sommer 2019 als Geschäftsführer an. "Ich wurde sehr nett empfangen", sagt er lächelnd. In der ersten Zeit lernte er Mitglieder kennen und die Stadt.

50 Mitglieder waren es bei der Gründung, jetzt sind es rund 140 aus Handel, Gastronomie, ortsansässigen Firmen, aber auch Privatpersonen und Vereine, erklärt Kai Hinderberger vom Stadtmarketing. Viele kamen in Corona-Zeiten dazu. Sie alle verfolgten ein Ziel: die Stadt voranzubringen.

Autokino Saisonabschluss (Foto: SWR, SWR)
Das Autokino war immer gut besucht, auch bei der Feier zum Saisonabschluss der Merlins (Archiv) SWR

An die erste richtig große Aktion erinnert sich Vereinsgeschäftsführer Volkmar Stanoschek, der einzige Hauptamtliche des Vereins, gut: der Weihnachtsmarkt im neuen Gewand 2019, erstmals an vier Adventswochenenden vor dem Crailsheimer Rathaus.

"Dieses Miteinander hat die Gemeinsamkeit entscheidend geprägt."

Volkmar Stanoschek, Geschäftsführer Stadtmarketingverein

Erfolgreicher Weihnachtsmarkt 2019

Der Markt war erfolgreich – aber auch die letzte große Aktion vor der Corona-Pandemie, sagt Stanoschek. Der Stadtmarketingverein wurde von dem Virus ausgebremst, wie so viele. Aber die Mitglieder des Vereins hielten zusammen, so der Geschäftsführer.

Autokino und Gewinnspiele

Alle zusammen stemmten das Crailsheimer Autokino, das für Abwechslung in der Pandemie sorgte und in der Stadt starke Impulse auslöste, sagt Stanoschek. Die Gemeinsamkeit sei entscheidend geprägt worden. Aber auch ein Gewinnspiel des Vereins wurde angeboten. Zum zweiten Mal. Erst kürzlich wurde der Gewinnerin, ein Elektro-Auto, für ein Jahr übergeben.

Stadtmarketing der Stadt Crailsheim (Foto: Stadtmarketingverein Crailsheim)
Ursula Palz (m) gemeinsam mit Ralph Linke, Geschäftsführer Autohaus Linke, (l) und Volkmar Stanoschek, Geschäftsführer Stadtmarketing Crailsheim (rs) bei der Übergabe des Hauptgewinns Stadtmarketingverein Crailsheim

"Es gibt viele Probleme, auch mit Schließungen in Gastronomie und Handel. Du kennst viele persönlich und bist auch manchmal hilflos in der Situation."

Volkmar Stanoschek, Stadtmarketingverein Crailsheim

Slogan "Gemeinsam für Crailsheim"

So entstand im ersten Lockdown auch der Slogan "Gemeinsam für Crailsheim". Und auch jetzt haben viele Mitglieder des Stadtmarketingvereins zu kämpfen, weiß Kai Hinderberger: "Gleichzeitig sehen wir aber auch, dass Ideen und Kreativität da sind." Als Beispiel nennt er den "Crail-Schein", der von einem Mitglied des Vereins ersonnen wurde. Damit konnten online Gutscheine für die Gastronomie gekauft werden.

Stadtmarketing der Stadt Crailsheim (Foto: Stadtmarketingverein Crailsheim)
Volkmar Stanoschek mit Gutscheinen einer Aktion des Vereins Stadtmarketingverein Crailsheim

Einkaufsgutscheine und "click-and-collect"

Aktuell arbeitet der Stadtmarketingverein Crailsheim an einem Einkaufsgutschein, den Arbeitgeber an Mitarbeiter weitergeben können, steuerfrei.

Es gehe weiter, sagt Volkmar Stanoschek. Das wichtigste sei jetzt Motivation und auf die Zeit "nach Corona" hinzuarbeiten. Denn auch die komme wieder, nickt er.

Weitere Themen

Heilbronn

Wirtschaft sei in extremer Existenznot IHK Heilbronn-Franken befürchtet große Corona-Schäden

Die dringend benötigten Corona-Hilfen kommen nicht schnell genug bei den betroffenen Betrieben an, kritisiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Heilbronn-Franken. Sie sieht die Wirtschaft massiv bedroht.  mehr...

Heilbronn

Händler erwarten unterschiedliche Ergebnisse "Click-and-Collect"-Start für Händler in Heilbronn-Franken

Ware bestellen und vor Ort beim Händler abholen ist ab Montag in Baden-Württemberg im Handel wieder erlaubt. Die Erwartungen in Heilbronn-Franken an "Click & Collect" sind sehr unterschiedlich.  mehr...

Heilbronn

Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken Corona-Blog: Inzidenzwert des Hohenlohekreises unter 50

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Zahl der Landkreise unter 50er-Grenzwert halbiert

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN