Spendenaktion in Heilbronn (Foto: SWR)

Sportvereine hatten gesammelt

Heilbronn: Warme Kleidung und warmes Essen für Bedürftige

Stand
AUTOR/IN
Christoph Schöneberger

An kalten Tagen können sich Bedürftige in Heilbronn aufwärmen. Sowohl mit Kleidung, als auch mit Speis und Trank. Auch Sportvereine aus der Region hatten gesammelt.

Obdachlose und bedürftige Menschen bekommen auch den ganzen Samstag noch vor dem Secondhand-Kaufhaus der Aufbaugilde Heilbronn warmes Essen und Getränke. Außerdem hatten Sportvereine wie der FC Union Heilbronn, der VfB Eppingen oder die Spielgemeinschaft Massenbachhausen (alle Kreis Heilbronn) warme Kleidung gesammelt. Der Deutsche Alpenverein hatte dutzende Rucksäcke gespendet.

Organisator Franz Abfalder, der sich seit Jahren engagiert, sagt, er freue sich über jeden der kommt. Es werde auch nicht überprüft, ob jemand bedürftig sei. Essen und Getränke sei für alle da.

Bereits am Freitag war auf dem Parkplatz viel los. Ein Mann sagte dem SWR, er sei krank und schwerbehindert und er freue sich sehr über Spätzle und Fleisch.

Organisator Franz Abfalder sagte, man dürfe in diesen chaotischen Zeiten auch die Menschen, die hier leben, nicht vergessen. Er will nicht wegschauen. Allein in der Stadt Heilbronn würden 50 Obdachlose leben, 700 im gesamten Landkreis.

Erfrierungsschutz dankbar über Spenden

Teile der Spenden sind inzwischen beim Erfrierungsschutz der Aufbaugilde Heilbronn gelandet. Dort braucht man viele Rucksäcke, Isomatten, Jacken. "Alles, was warm hält", sagt Hans-Martin Klenk, der sich über das Engagement der Sportvereine freut.

Spendenaktion in Heilbronn (Foto: SWR)

Wer warme Winterjacken, Isomatten oder Rücksäcke übrig hat, kann diese auch am Samstag noch in der Austraße 31 in Heilbronn abgeben. Ebenfalls freut sich Organisator Abfalder etwa über Kuchenspenden.

Mehr zum Thema Spenden

Neuenstadt am Kocher

Spendenbereitschaft ist da Secondhand in Neuenstadt: Großer Bedarf, wenig Ehrenamtliche

Gerade zu Sankt Martin rückt das Thema Kleiderspende wieder ins Bewusstsein. In Neuenstadt zeigt sich: Die Spendenbereitschaft ist da und der Bedarf groß - doch es braucht Helfer.

SWR4 BW am Donnerstag SWR4 Baden-Württemberg

Crailsheim

Bereits zweite Lieferung Drei Feuerwehrautos für die Ukraine - dank HAKRO Merlins Crailsheim

Bereits vor einem Jahr konnten die HAKRO Merlins Crailsheim drei Feuerwehrfahrzeuge als Spende in die Ukraine schicken. Am Montag rollen wieder drei Stück los.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Christoph Schöneberger