Das neue Wohngebiet Hochgelegen in Heilbronn (Foto: Stadtsiedlung Heilbronn)

Start für Wohnquartier Hochgelegen

Spatenstich für über 500 neue Wohnungen in Heilbronn

STAND

Im Heilbronner Stadtteil Neckargartach ist heute offizieller Spatenstich für das neue Wohnquartier "Hochgelegen".

Die Stadtsiedlung Heilbronn baut dort hunderte neue Wohnungen. Auf einem rund sechs Hektar großen Grundstück neben dem SLK-Klinikum sollen über 500 neue Wohnungen entstehen. Dazu kommt ein Pflegeheim.

Viele geförderte Wohnungen

Zusammen mit dem bereits bestehenden Apartmenthaus biete das neue Quartier künftig rund 750 Wohneinheiten und damit Wohnraum für rund 1.250 Menschen, so die Stadtsiedlung. Etwa die Hälfte der neuen Mietwohnungen werden geförderte Wohnungen sein.

Fertigstellung 2025

Über 200 Millionen Euro soll das Projekt insgesamt kosten, bis Ende 2025 soll das neue Wohngebiet "Hochgelegen" fertig sein.

STAND
AUTOR/IN