Heilbronn

Noch mehr Corona-Ausfälle an SLK-Kliniken

STAND

Die SLK-Kliniken Heilbronn müssen derzeit zahlreiche Corona-Ausfälle beim Personal kompensieren. Die Situation sei nach wie vor "organisatorisch herausfordernd", sagte ein Sprecher. Von den insgesamt 5.800 SLK-Mitarbeitenden fallen derzeit 120 wegen Corona aus. Das sind noch einmal zehn Menschen mehr als in der Woche zuvor, so der Sprecher. Das käme zu den üblichen Krankheitsfällen hinzu. Deswegen laufen die Kliniken derzeit nicht in vollem Regel-Betrieb. Von der Politik beschlossene Corona-Lockerungen könnten zu einer Verschärfung der Lage führen, so die Vermutung des Sprechers. 

STAND
AUTOR/IN