Das Blaulicht eines Mainzer Polizeiwagens. (Foto: SWR, Daniel Brusch)

Polizei Schwäbisch Hall sucht Zeugen

92-jährige Seniorin sexuell belästigt

STAND

Eine Seniorin ist am Montagvormittag in Schwäbisch Hall sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Radfahrer hat in Schwäbisch Hall eine 92-jährige Seniorin sexuell belästigt. Die Frau war am Montagvormittag mit einer Seniorengruppe spazieren, als ein Unbekannter laut Polizei von hinten an die Gruppe heranfuhr, die Frau ansprach und ihr ans Gesäß fasste.

Pflegerin getreten und geschlagen

Eine Altenpflegerin, die die Gruppe begleitete, schritt ein und wurde darauf von dem Unbekannten erst beschimpft. Als sie die Polizei rufen wollte, schlug und trat der Mann die Pflegerin. Zudem wollte der Unbekannte mit seinem Fahrrad auf die Pflegerin losgehen, heißt es. Schließlich kam ein 81-jähriger Senior der Pflegerin zu Hilfe. Der Radfahrer ließ von ihr ab und flüchtete in Richtung Schwäbisch Hall.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall am Montagvormittag im Lilo-Hermann-Weg im Bereich des Solpark Rückhaltebeckens beobachtet haben. Personen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall zu melden.

Der Unbekannnte wird als 50-60 Jahre alter Mann mit kurzen Haaren beschrieben. Er habe eine blaue Softshellweste getragen und sei mit einem dunklen Fahrrad unterwegs gewesen. Er habe sich selbst "Waldemar" genannt.

STAND
AUTOR/IN
SWR