Symbolbild Computertastatur (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)

"Schwarz Digits" mit 7.500 Beschäftigten

Neckarsulmer Schwarz Gruppe gründet neue IT- und Digitalsparte

Stand
AUTOR/IN
Alexander Dambach

Die Neckarsulmer Schwarz Gruppe mit Lidl und Kaufland gründet eine neue IT- und Digitalsparte. Sie trägt den Namen "Schwarz Digits". Damit stellt sich der Konzern noch breiter auf.

Die Schwarz Gruppe mit Sitz in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) will beim Thema IT und Digitalisierung möglichst unabhängig von außereuropäischen Anbietern sein. Deshalb bündelt sie ihre gesamten IT- und Digitalaktivitäten ab sofort in einer eigenen Sparte mit dem Namen "Schwarz Digits".

Mit der Stärke des größten Händlers Europas im Rücken bauen wir selbst souveräne, verlässliche und vertrauensvolle IT-Lösungen und digitale Services.

Schwarz Gruppe schafft "Ökosystem"

Von ihren Geschäftsfeldern her stellt sich die Schwarz Gruppe mit diesem Schritt immer breiter auf. Sie selbst spricht von einem "Ökosystem", welches kontinuierlich weiterentwickelt werde.

Schwarz Gruppe: Schwarz Digits als Powerhouse für IT und Digitales. (Foto: Pressestelle, Schwarz Unternehmenskommunikation)
Die Führungsspitze der "Schwarz Digits"-Sparte: Christian Müller (links) und Rolf Schumann (rechts)

Es gehört zur DNA der Unternehmen der Schwarz Gruppe, in Geschäftsfelder zu investieren die unsere Gesellschaft und unser Leben auf lange Sicht beeinflussen.

Laut dem obersten Chef der Schwarz Gruppe investiert das Unternehmen jährlich circa acht Milliarden Euro in strategische Projekte und zukunftsweisende Geschäftsfelder. Durch die Ausgründung einer eigenen IT- und Digitalsparte könne man künftig noch schneller "skalieren" und sich optimal am Markt platzieren. Die entwickelten IT-Lösungen will die Schwarz Gruppe auch externen Kunden anbieten.

Nur wenn IT-Lösungen für unsere eigene IT-Infrastruktur stabil funktionieren, bieten wir sie extern an.

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.

Tausende Mitarbeiter bei "Schwarz Digits"

"Schwarz Digits" wird von einer Doppelspitze geführt. Neben Christian Müller steht Rolf Schumann an der Spitze. Zu der neuen Sparte gehören künftig etwa die Schwarz IT, Schwarz Digital, der Cloudanbierter STACKIT, die IT-Sicherheitsfirma XM Cyber, Kaufland e-commerce und Lidl e-commerce. Insgesamt werden dort 7.500 Mitarbeiter beschäftigt sein.

Projekt aussehen (Visualisierung) (Foto: Pressestelle, Schwarz Zentrale Dienste KG)
So soll der neue IT-Campus in Bad Friedrichshall einmal aussehen (Visualisierung)

Aktuell wird in Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) ein neuer großer IT-Campus der Schwarz-Gruppe gebaut. Teile der neuen Sparte werden dort einmal einziehen, so eine Sprecherin auf SWR-Anfrage. Die Fertigstellung des imposanten Millionenprojekts ist für 2025 geplant. Stark engagiert ist das Unternehmen auch beim Innovationspark Künstliche Intelligenz (Ipai), der in Heilbronn entsteht.

Dreistelliger Milliardenumsatz

Die Neckarsulmer Schwarz Gruppe mit Lidl und Kaufland beschäftigt insgesamt rund 575.000 Mitarbeitende in 32 Ländern. Die Unternehmen erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2022 einen Gesamtumsatz von 154,1 Milliarden Euro. Es gibt bereits die Sparten Produktion, Handel, Umwelt. Hinzu kommt jetzt noch die IT- und Digitalsparte. Zum Schwarz-Imperium gehört außerdem auch der Umweltdienstleister PreZero.

Mehr Themen zur Schwarz Gruppe

Neckarsulm

Schwarz-Gruppe will unabhängig sein und schafft damit Arbeitsplätze Lidl und Kaufland machen längst mehr als nur Lebensmittel

Die Schwarz-Gruppe ist in immer mehr Branchen aktiv, auch im Bereich Recycling. Mehrweg passt aber nicht überall ins Konzept.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Neckarsulm

Vom Supermarkt zum Großkonzern Lidl Deutschland feiert 50. Jubiläum

Lidl hat am Dienstagabend 50-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 1973 gibt es die Discounter-Kette. Immer wieder stand Lidl auch in der Kritik.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Bad Wimpfen

Eigene IT-Infrastruktur und Kundensystem absichern SAP und Schwarz-Gruppe arbeiten künftig bei Cybersicherheit zusammen

Der Softwarehersteller SAP und die Schwarz-Gruppe wollen künftig bei der Abwehr von Cyberangriffen zusammenarbeiten. SAP setze auf XM Cyber, eine Sicherheitslösung von Schwarz.

Jetzt neu von SWR Aktuell

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt neu: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen abonnieren!

Noch vor dem Frühstück wissen, worüber Baden-Württemberg spricht. Was darüber hinaus wichtig war und wichtig wird - jetzt "SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg" abonnieren.

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.

Stand
AUTOR/IN
Alexander Dambach