STAND

Der Schwäbisch Haller Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim (SPD) rechnet in diesem Jahr wegen der Corona-Krise mit 20 Millionen Euro weniger Einnahmen.

Das würde die Stadt Schwäbisch Hall härter treffen als der große Verlust der Gewerbesteuereinnahmen der Bausparkasse vor zwölf Jahren, sagte der OB dem SWR. Pelgrim fordert einen Rettungsschirm von Bund und Land. Das sei gerechtfertigt, weil die Stadt in hohem Maße Ausfälle habe, besonders bei Gebühren und Steuern.

"Wir rechnen mit Steuerausfällen in zweistelliger Millionenhöhe und darüber hinaus auch mit entsprechenden Gebührenausfällen, Beitragsausfällen. Das ist sehr viel tiefgreifender als das bei der vergangenen Krise 2008 der Fall war."

Heilbronn mit 60-Millionen-Euro-Loch

Auch andere Kommunen in Heilbronn-Franken gehen davon aus, dass die Folgen der Corona-Pandemie ein Loch in die Stadtkassen reißt. In Heilbronn beispielsweise rechnet man mit 60 Millionen Euro weniger: Gewerbesteuer-Einnahmen gehen zurück, Kita-Gebühren wurden ausgesetzt. Zudem müsse man wahrscheinlich höhere Zuschüsse leisten, beispielsweise beim Theater, wo derzeit keine Vorstellungen stattfinden, so eine Stadtsprecherin Anfang April.

Mehr zum Thema

Ungewöhnlicher Probenbeginn in Feuchtwangen Wegen Corona: Kreuzgangspiele proben per Videokonferenz

Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen haben jetzt mit den Proben für ihr Familienstück "Das Sams" begonnen. Wegen der Corona-Pandemie proben die Schauspieler per Videokonferenz.  mehr...

Heilbronn-Franken rüstet gegen Pandemie auf Corona-Krise: Weitere Fieberambulanzen in Betrieb

In Heilbronn-Franken sind im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus seit Montag weitere Fieberambulanzen Anlaufstelle für Erkrankte.  mehr...

Artikelsammlung zur Pandemie Coronavirus - die aktuelle Lage in Heilbronn-Franken

Das Coronavirus hält auch die Region Heilbronn-Franken in Atem. Das SWR-Studio Heilbronn informiert über die aktuellen Entwicklungen rund um die Pandemie.  mehr...

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Kinder- und Jugendarbeit soll schrittweise wieder anlaufen

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Lockerungen zusammen.  mehr...

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie kann ich mich schützen? Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz  mehr...

STAND
AUTOR/IN