STAND

Das Stadtmuseum Crailsheim zeigt noch bis zum 9. Februar eine Ausstellung mit Schutzengelbildern aus 200 Jahren.

Dauer

Erstmals wurden Schutzengel im Mittelalter als christliche Seelenbegleiter dargestellt. Im 19. Jahrhundert verloren die Bilder ihren religiösen Charakter. Die weiblich anmutenden Engel sollen seither vor allem Kinder vor Gefahren bewahren.

"Die erste Reaktion ist oft, dass Besucher sagen, sie kennen die Schutzengelbilder noch von der Großmutter oder haben sie bei den Eltern gesehen"

Friederike Lindner, Stadtmuseum Crailsheim

Schutzengel seien vor allem im Winter ein Thema und die Ausstellung für diese Jahreszeit ein schönes Ausflugsziel, so Lindner. Jedoch für diejenigen, die an sie glauben, hätten Engel das ganze Jahr über Konjunktur.

STAND
AUTOR/IN