Saisonstart Tripsdrill (Foto: SWR, Annina Klingebiel)

Neue Riesenschaukel in zwölf Metern Höhe

TÜV-geprüft und österlich dekoriert: Saisonstart in Tripsdrill

Stand
AUTOR/IN
Annina Klingebiel

Am Samstag öffnet der Erlebnispark Tripsdrill wieder seine Türen für Besucher. Am Wochenende fällt auch der Startschuss für eine neue Attraktion: die "Wilde Gautsche."

Im Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn (Kreis Heilbronn) beginnt am Samstag die neue Saison. Kurz vor der Eröffnung gab es im Park noch die letzten Vorbereitungen. Knapp 100 Mitarbeitende aus Technik, Gärtnerei und Verwaltung haben dem Gelände den letzten Schliff verliehen. Vor allem eine neue Attraktion sorgt für Spannung.

Keine Winterpause für die Gärtnerei

Die Vorbereitungen laufen aber schon deutlich länger. "Da fängt es eigentlich gleich wieder an, wenn die Saison aufgehört hat", erklärt Gärtnermeister Markus Braun. Über die Wintermonate werden die neuen Baustellen vorbereitet, die Wasserbecken abgelassen und neu befüllt, im Frühjahr neue Bäume und Sträucher gepflanzt. Für das anstehende Osterfest wird der Park auch noch aufwendig dekoriert.

 

Saisonstart Tripsdrill (Foto: SWR, Annina Klingebiel)
Der Park ist schon österlich geschmückt.

Wartungen in den Wintermonaten

Auch die Fahrgeschäfte stehen im Winter nicht still. Sie werden dann auf Herz und Nieren geprüft. Vor der jährlichen TÜV-Prüfung werden sie gereinigt, gewartet und manchmal sogar komplett in ihre Einzelteile zerlegt. Je nach Komplexität des Fahrgeschäfts kann so eine Überprüfung mehrere Tage dauern. 

Neue Attraktion zum Saisonstart

Mit der "Wilden Gautsche" gibt Tripsdrill am Samstag auch den Startschuss für eine neue Attraktion. Die überdimensionale Schaukel ist im Stil eines Verladekrans aus dem 19. Jahrhundert gebaut und schwingt Besucherinnen und Besucher auf eine Höhe von bis zu zwölf Metern.

Mehr zum Erlebnispark Tripsdrill

Cleebronn

Wenn die Achterbahn stecken bleibt Für den Ernstfall: Feuerwehr übt Höhenrettung in Tripsdrill

Wie gehen Einsatzkräfte vor, wenn die Achterbahn samt Fahrgästen in der Höhe stecken bleibt? Im Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn ist am Montag der Ernstfall geprobt worden.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Cleebronn

Tierpfleger zieht Waschbärbabys von Hand auf Tierischer Nachwuchs im Wildparadies Tripsdrill

Im Wildparadies Tripsdrill in Cleebronn gibt es momentan viele Tierbabys zu sehen. Unter anderem zwei Waschbär-Findelkinder halten den Tierpfleger auf Trab.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Cleebronn

Bis zu 850.000 Besucherinnen und Besucher Zum Saisonende: Tripsdrill steuert auf neues Rekordjahr zu

Am Sonntag endete die Saison für den Freizeitpark Tripsdrill. Trotz verregneter Phasen sieht es danach aus, dass das vergangene Rekordjahr noch übertrumpft wird.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Annina Klingebiel