STAND

Entgegen erster Meldungen der Polizei mussten Beamte des Polizeipräsidiums Heilbronn am Wochenende doch Verstöße gegen die Corona-Verordnung feststellen. Die Polizei machte Lautsprecherdurchsagen.

Spaziergänger am Neckarufer und in der Innenstadt

Das gute Wetter am Samstag zog die Menschen in Heilbronn-Franken nach draußen - soweit kein Problem, sofern sie sich an die Regeln zur Eindämmung der Pandemie hielten: Einige Spaziergänger flanierten am Heilbronner Neckarufer entlang oder durch die Innenstadt - mit Abstand.

Aber nicht überall hielten die Menschen sich an die Verordnung: Die Polizei hat in der Region Heilbronn-Franken am Wochenende immer wieder Gruppen auflösen müssen, die sich trotz der Kontaktbeschränkungen getroffen und geforderte Abstände nicht eingehalten haben - vor allem am Samstag. Im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn gab es den Angaben nach über 100 Anzeigen.

Tolle Aussichten von den Weinbergen auf den Breitenauer See. (Foto: SWR)
Die Aussicht von den Weinbergen auf den Breitenauer See - vor allem auf den Liegewiesen hielten sich die Menschen auf (Archivbild)

Liegewiese als Anziehungspunkt

Insbesondere der Breitenauer See bei Löwenstein (Kreis Heilbronn) sei mit seiner Liegewiese ein Anziehungspunkt für Ausflügler gewesen.

"Trotz Verbots die Liegewiesen zu benutzen, haben viele das gemacht. Und unsere Kollegen mussten Lautsprecherdurchsagen machen."

Frank Belz, Sprecher Polizeipräsidium Heilbronn
Leere Heilbronner Innenstadt (Foto: SWR, SWR)
Meist deutlich belebter, am Sonntag ist der Kiliansplatz fast leer SWR

Auch sonst habe die Polizei einige Menschen angetroffen, die sich nicht an die Verordnung gehalten haben. Sie hatten sich in Gruppen, teils mit mehr als fünf Personen, getroffen. Die Landesregierung hat mittlerweile einen Bußgeldkatalog für Verstöße veröffentlicht.

Nahverkehr fast ungenutzt

Mit den kühleren Temperaturen am Sonntag war die Heilbronner Innenstadt dann fast komplett leer. Auch Busse und Bahnen wurden nach SWR-Informationen kaum genutzt.

Mehr zum Thema

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: 7-Tage-Inzidenz sinkt leicht

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie kann ich mich schützen? Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz  mehr...

Geschenke und Angebote werden koordiniert Große Solidarität für Klinikmitarbeiter im Raum Heilbronn

Immer wieder bekommen die Mitarbeiter der SLK-Kliniken in Heilbronn Essen geliefert, ohne bestellt zu haben. Einige Gastronomen, aber auch Privatleute wollen sich bedanken.  mehr...

STAND
AUTOR/IN