Krautheim

Alkoholisierter Rollerfahrer stürzt auf Friedhof

STAND

Ein 68-jähriger Rollerfahrer ist am Montagnachmittag in Krautheim (Hohenlohekreis) einen Abhang runtergestürzt. Er blieb dort zwischen zwei Grabsteinen liegen. Ein Grabstein löste sich wohl durch den Roller aus seiner Verankerung und fiel dem 68-Jährigen auf den Kopf, meldete die Polizei am Dienstagnachmittag. Trotz Helm erlitt der Mann schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest ergab mehr als 1,6 Promille, heißt es von der Polizei.

STAND
AUTOR/IN