Regionaltag Crailsheim (Foto: SWR)

Mehr als 250 Menschen bei Mundart und Musik

Regionaltag in Crailsheim: Wie die Region tickt!

STAND

Strahlender Sonnenschein und gute Laune: Kommunen, Vereine und Institutionen aus der Region Heilbronn-Franken haben sich beim 23. Regionaltag in Crailsheim heute vorgestellt.

Der 23. Regionaltag des Vereins proRegion e.V. in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) ist am Sonntagvormittag gestartet, Oberbürgermeister Christoph Grimmer (parteilos) hat die Veranstaltung eröffnet. Es ist der 25. Geburtstag des Vereins, wegen der Pandemie ist die Veranstaltung zwei Jahre lang ausfallen.

Umso erfreuter waren alle Beteiligten, dass es endlich mal wieder soweit war. OB Grimmer freute sich besonders: "Zwei Jahre mussten wir den Regionaltag verschieben, heute ist er endlich da - und das bei bestem Wetter."

Fassanstich beim Regionaltag in Crailsheim (Foto: SWR)
Am Vormittag war der Fassanstich beim Regionaltag in Crailsheim Bild in Detailansicht öffnen
Die Ersten genießen ein Bier Bild in Detailansicht öffnen
Crailsheimer Oberbürgermeister Christoph Grimmer (parteilos) eröffnet den Regionaltag Bild in Detailansicht öffnen
Zahlreiche musikalische Auftritte gibt es auf der großen Bühne Bild in Detailansicht öffnen
An über 60 Ständen präsentiert sich die Region Bild in Detailansicht öffnen
Neben Unterhaltung und Information gibt es auch etwas zu Essen zur Stärkung Bild in Detailansicht öffnen
SWR4-Moderatorin Ivonne Schowtka moderiert "Mundart und Musik"... SWR Bild in Detailansicht öffnen
...vor vollem Haus im Ratssaal SWR Bild in Detailansicht öffnen
"Mundart und Musik" mit Annâweech auf der Bühne SWR Bild in Detailansicht öffnen

Wetter fast zu gut

Das war für so manchen Besucher allerdings das Problem: Es fehlte Schatten, die Luft war zu warm. Das Freibier beim Faßanstich auf dem Schweinmarktplatz war umso mehr gefragt. Und so manche Aussteller warteten auf Zulauf - der aber gegen später kam.

Ivonne Schowtka auf der Bühne bei Mundart und Musik (Foto: SWR, SWR)
SWR4 "Mundart und Musik" beim Regionaltag (v.l.): "Molle" und Ivonne Schowtka SWR

"Wir wussten nicht: Mögt ihr uns noch? Können wir es noch? Aber das hier ist unglaublich."

"Mundart und Musik" im Ratssaal

Angenehm kühl und doch bei aufgeheizter Stimmung ging es im Crailsheimer Ratssaal hoch her: "Mundart und Musik" mit SWR4 besuchten rund 250 Leute. Zuerst brachte "Doudi vu Träschbi", Crailsheimer Ur-Gestein der Mundart Ulrike Durspekt-Weiler, SWR4 Moderatorin Ivonne Schowtka die hohenloher Mundart näher, dann kamen sie: Annâweech.

Ivonne Schowtka auf der Bühne bei Mundart und Musik (Foto: SWR, SWR)
SWR4 "Mundart und Musik" beim Regionaltag SWR

Erstmals wieder live

Die Hohenloher Kultband trat erstmals seit drei Jahren wieder live vor Publikum auf. Zum einen der Corona-Pandemie geschuldet, zum anderen waren sie nach dem Tod von Peter "Boudsch" Bosch damals nicht mehr bereit.

"Zum Regionaltag in Crailsheim, haben wir gesagt, da treten wir wieder auf. Mit einer Sängerin, einfach anders. Den Peter ersetzt nämlich niemand", sagte Frank Winkler nach dem Konzert.

Crailsheim

SWR Studio Heilbronn beim Regionaltag in Crailsheim Kultband Annâweech feiert Comeback bei "Mundart & Musik" in Crailsheim

Die Hohenloher Kultband Annâweech feiert ihr Comeback in der SWR-Reihe "Mundart & Musik" beim Regionaltag in Crailsheim. Auch mit dabei: die "Doudi vu Träschbi".  mehr...

Kommunen präsentieren sich der Bürgerschaft

In der Crailsheimer Innenstadt präsentierten sich Kommunen, Institutionen, Vereine und Gemeinschaften an über 60 Ständen. Zudem war verkaufsoffener Sonntag in der Horaffen-Stadt. In diesem Jahr war ein Thema auf dem Regionaltag der Fachkräftemangel in der "Region der Weltmartkführer".

Dem widmet sich auch der Verein proRegion: "Es muss sich etwas tun", sagte die Vorsitzende Friedlinde Gurr-Hirsch. Heilbronn-Franken habe da gute Voraussetzungen. Nur müsse man noch fester zusammenwachsen. "Das schaffen wir alle gemeinsam", ist sie sich sicher.

Verein will regionales Bewusstsein stärken

Der Verein proRegion hat sich zur Aufgabe gesetzt, das "Wir-Gefühl" in der Region Heilbronn-Franken zu stärken. Hinter dem Verein steht das Künzelsauer Unternehmen Würth, Vorsitzende ist Friedlinde Gurr-Hirsch. Seit 1998 gibt es Regionaltage und zahlreiche weitere Aktionen und Engagements des Vereins in der Region.

Güglingen freit sich auf die Region

Im kommenden Jahr ist der Regionaltag in Güglingen (Kreis Heilbronn). Auch Bürgermeister Ulrich Heckmann war in Crailsheim und lud dort bereits alle Beteiligten herzlich ein.

STAND
AUTOR/IN
SWR